Ratgeber Maniküre und Pediküre Aufsätze
 

Maniküre und Pediküre Aufsätze – die richtige Anwendung für gepflegte Nägel

Gepflegte Hände und Füße gehören zu einem umfassenden Beauty-Programm einfach dazu. Besonders wichtig für gepflegte Nägel ist die Wahl der richtigen Aufsätze, die du für deine Maniküre und Pediküre verwendest. Mit den richtigen Werkzeugen und ein wenig Know-how, holst du dir eine professionelle Nagelpflege ganz einfach nach Hause.


Warum ist regelmäßige Nagelpflege wichtig?

Eine regelmäßige Nagelpflege hat nicht nur ästhetische, sondern auch gesundheitliche Vorteile. Durch das Schneiden und Feilen der Nägel werden abgestorbene Zellen entfernt, was das Risiko von Nagelproblemen, wie eingewachsenen Nägeln oder Nagelhautentzündungen, reduziert. Zudem sorgt eine gepflegte Maniküre und Pediküre für ein positives Erscheinungsbild, was das Selbstbewusstsein stärken kann. Darüber hinaus bietet die Nagelpflege auch die Möglichkeit, etwaige Unregelmäßigkeiten an den Nägeln frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.

Wie gehe ich bei der Nagelpflege mit einem elektrischen Nagelpflegegerät vor?

Mit 4 einfachen Schritten sorgst du für gepflegte Nägel an Händen und Füßen:

  1. Feilen und Formen:

    Ein grundlegender Schritt bei der Nagelpflege ist das Feilen und Formen der Nägel. Für diesen Schritt empfiehlt sich die Verwendung von Aufsätzen, die speziell für das Feilen entwickelt wurde, wie zum Beispiel die Saphirscheiben. Diese Aufsätze haben eine feine Körnung, die es ermöglicht, die Nägel sanft zu formen, ohne sie zu beschädigen. Beginne immer an der äußeren Kante des Nagels und arbeite dich langsam zur Mitte vor, um eine gleichmäßige Form zu erhalten.

  2. Polieren:

    Nach dem Feilen solltest du deine Nägel polieren, um ihre Oberfläche zu glätten. Hierfür eignen sich Aufsätze mit einer Polierfläche aus feinem Material, wie beispielsweise der Filzkegel. Diese helfen dir, Unebenheiten zu beseitigen und den Nägeln einen natürlichen Glanz zu verleihen.

  3. Hautpflege:

    Die Pflege der Nagelhaut ist ebenfalls ein wichtiger Schritt bei der Maniküre und Pediküre. Hierfür empfiehlt sich die Verwendung eines Aufsatzes mit einer sanften Spitze, um die Nagelhaut vorsichtig zurückzuschieben, ohne sie zu verletzen. Dies trägt nicht nur zur Ästhetik bei, sondern beugt auch eingewachsenen Nägeln vor. Zur Entfernung der Nagelhaut eignen sich beispielsweise der Saphirfräser rund und der Nadelfräser

  4. Entfernung von Hornhaut:

    Bei der Pediküre ist die Entfernung von Hornhaut ein wesentlicher Schritt für schöne und gesunde Füße. Verwende hierfür einen Aufsatz mit gröberer Körnung, um überschüssige Haut zu entfernen. Besonders gut eignen sich beispielsweise der Saphir-Hornhautschleifer oder der Kristall-Hornhautschleifer. Achte jedoch darauf, nicht zu viel Druck auszuüben, um Hautirritationen zu vermeiden. Zudem solltest du nicht die gesamte Hornhaut entfernen, um den natürlichen Schutz der Haut beizubehalten.

Die folgenden Punkte unterstützen dich bei der richtigen Anwendung des elektrischen Nagelpflegegeräts:

  • Übe keinen zu starken Druck aus und führen die Aufsätze immer vorsichtig an die zu bearbeitende Stelle heran
  • Führe das Gerät unter leichtem Druck in kreisenden Bewegungen langsam über die Nagelpartien, die du behandeln möchtest
  • Beachte, dass die Schleifaufsätze bei eingeweichter bzw. feuchter Haut eine reduzierte Wirkung zeigen. Aus diesem Grund empfehlen wir, keine Vorbehandlung im Wasserbad durchzuführen
  • Achte darauf, dass sich der jeweilige Aufsatz des Nagelpflegesets immer frei drehen kann

Generell gilt: Kontrolliere während der Behandlung die Ergebnisse regelmäßig. Sobald die Anwendung unangenehm wird, empfehlen wir die Behandlung zu beenden.

Beurer Maniküre und Pediküre

Alles rund um die Aufsätze elektrischer Nagelpflegegeräte

Für eine optimale Nagelpflege ist es wichtig, die verschiedenen Arten von Aufsätzen für Maniküre und Pediküre zu verstehen und zu wissen, wofür sie verwendet werden. Jeder Aufsatz hat eine spezifische Funktion, sei es das Kürzen der Nägel, das Entfernen von Hornhaut oder das Polieren für ein glänzendes Finish.

Saphirscheiben

Saphirscheiben eignen sich zum Feilen und Kürzen deiner Nägel. Saphirscheiben mit einer feinen Körnung eignen sich für eher dünne Nägel. Mit einer grober Körnung lassen sich dickere Nägel perfekt kürzen. Das Besondere an den Saphirscheiben der Beurer Maniküre- und Pediküresets ist, dass nur die innere Schleifscheibe rotiert, die äußere Fassung jedoch fest bleibt. Dies ermöglicht ein exaktes Feilen der Nägel ohne die Gefahr, die Haut durch die schnell rotierende Scheibe zu verletzen.

Beurer Saphirscheibe

Saphirkegel

Der Saphirkegel dient zum Bearbeiten der Nägel und zum Entfernen von trockener Haut, Hornhaut oder Schwielen an Fußsohle und Ferse.

Beurer Saphirkegel

Filzkegel

Mit dem Filzkegel glättest und polierst du den Nagelrand nach dem Feilen. Gleichzeitig dient er zur Säuberung der Nageloberfläche. Poliere damit immer in kreisenden Bewegungen und lass den Filzkegel nicht auf einer Stelle ruhen, da es durch die Reibung zu starker Wärmeentwicklung kommen kann.

Beurer Filzkegel

Saphir-Hornhautschleifer

Der Saphir-Hornhautschleifer eignet sich zum Entfernen von Hornhaut an Fußsohle und Ferse. Dieser Aufsatz dient der großflächigen Anwendung.

Beurer Saphir-Hornhautschleifer

Kristall-Hornhautschleifer

Hierbei handelt es sich um einen groben Kristall-Schleifaufsatz für schnelles Entfernen dicker Hornhaut oder großer Schwielen an Fußsohle und Ferse.

Beurer Kristall-Hornhautschleifer

Zylinderfräser

Der Zylinderfräser eignet sich zum Abschleifen verholzter Fußnageloberflächen sowie zum groben Glätten dieser. Lege hierzu den Zylinderfräser waagrecht zur Nageloberfläche an und tragen in langsamen kreisenden Bewegungen die gewünschte Nagelschicht ab.

Beurer Zylinderfräser

Flammenfräser

Ein eingewachsener Nagel kann unangenehm und schmerzhaft sein. Um diesen zu entfernen, verwendest du am besten den Flammenfräser-Aufsatz. Führe hierzu den Flammenfräser vorsichtig an die zu behandelnde Stelle und trage die nötigen Nagelteile ab.

Beurer Flammenfräser

Nadelfräser

Auch mit dem Nadelfräser können eingewachsene Nägel oder beim Abfräsen abgestorbene Nagelteilchen entfernt werden. Nutze den Nadelfräser mit relativ niedriger Drehzahl.

Beurer Nadelfräser

Saphirfräser, rund

Mit einem runden Saphirfräser kannst du Hühneraugen vorsichtig entfernen. Hierbei solltest du sehr behutsam vorgehen, da du beim Abtragen der Hautschichten des Hühnerauges schnell tiefer in die Haut eindringst, was zu Verletzungen führen kann.

Beurer Saphirfräser rund

Woran erkenne ich, dass ich einen Aufsatz wechseln muss?

Ein wichtiger Aspekt der Nagelpflege ist der regelmäßige Austausch der Aufsätze. Mit der Zeit nutzen sich die Aufsätze ab und verlieren dadurch ihre Effektivität. Ein Hinweis darauf, dass es Zeit ist, die Aufsätze auszutauschen, ist, wenn sie stumpf werden oder ihre Leistung nachlässt. Ein weiterer Faktor ist die Hygiene: Nach einiger Zeit können sich Bakterien ansammeln, was zu Infektionen führen kann. Deshalb ist es ratsam, die Aufsätze regelmäßig auszutauschen.

Was ist der Unterschied zwischen dem Rechtslauf und Linkslauf bei einem elektrischen Maniküre-/ Pediküregerät?

Beim Kauf eines Maniküregeräts oder einer elektrischen Nagelfeile wird man oft mit den Begriffen Rechtslauf und Linkslauf konfrontiert. Doch was bedeuten diese Begriffe eigentlich und warum ist diese Funktion so wichtig?

Der Rechtslauf bedeutet, dass sich der Aufsatz im Uhrzeigersinn dreht, während beim Linkslauf die Drehung gegen den Uhrzeigersinn erfolgt. Die Wahl zwischen Rechts- und Linkslauf hängt von der gewünschten Anwendung ab.

Rechtslauf: Dieser wird typischerweise für die Bearbeitung der Nägel auf der rechten Hand verwendet. Durch die Drehrichtung im Uhrzeigersinn lässt sich der Aufsatz besonders einfach und präzise führen, was das Feilen und Formen der Nägel erleichtert.

Linkslauf: Für die Nägel der linken Hand empfiehlt sich der Linkslauf. Die Drehrichtung gegen den Uhrzeigersinn ermöglicht eine optimale Handhabung des Geräts und erleichtert die Nagelpflege auf dieser Seite.

Weitere Gründe für die Verwendung unterschiedlicher Drehrichtungen:

  • Die Nägel wachsen nicht immer gerade, sondern haben oft eine natürliche Wuchsrichtung. Durch Feilen in diese Richtung kann das Erscheinungsbild der Nägel verbessert und das Risiko von Splittern oder Brüchen verringert werden

  • Bestimmte Nagelformen können nur durch zwei verschiedene Richtungen erreicht werden

  • Manche Menschen bevorzugen aufgrund persönlicher Vorlieben oder Erfahrungen eine bestimmte Feilrichtung

Die Wahl des richtigen Laufs trägt somit maßgeblich zur Effektivität und Präzision deiner Maniküre und Pediküre bei. Alle Beurer Maniküre- und Pediküresets besitzen eine Rechts-/ Linkslauffunktion – für eine professionelle Nagelpflege wie im Studio.

Perfekt gepflegte Nägel mit den Beurer Maniküre- und Pediküre Sets

Beurer bietet dir ein umfassendes Sortiment an Nagelpflegesets mit hochwertigen Aufsätzen. Die Sets umfassen bis zu zehn Aufsätze: von grob bis fein, von Saphirkegel bis Filzkegel, von Zylinderfräser bis Hornhautschleifer aus Kristallsand.

Beurer MP84 Anwendung

Die Maniküre-/ Pediküre Sets MP 84 und MP 64 umfassen 10 hochwertige Aufsätze aus Saphir und Filz mit denen du jede Herausforderung bei der Nagelpflege meisterst.

Das helle LED-Licht sorgt dabei für beste Sicht auf die zu behandelnde Stelle und das ergonomische Design der elektrischen Nagelfeile verhindert ein Abrutschen während der Behandlung. Für noch mehr Komfort und Flexibilität sorgt der integrierte, leistungsstarke Lithium-Ionen Akku, der bis zu 2 Stunden kabellose Nagelbehandlung ohne lästiges Kabel ermöglicht.

4 weitere Tipps für gesunde Nägel

  • Hydratation: Halte deine Nägel und die Nagelhaut gut hydratisiert, indem du regelmäßig eine feuchtigkeitsspendende Hand- und Nagelcreme verwendest. Dies hilft, Trockenheit und Brüchigkeit zu vermeiden.

  • Ernährung: Eine ausgewogene Ernährung, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist, kann dazu beitragen, die Gesundheit deiner Nägel zu verbessern. Achte besonders auf die Zufuhr von Biotin, Vitamin E und Omega-3-Fettsäuren, die für starke und gesunde Nägel wichtig sind.

  • Schutz: Schütze deine Nägel vor übermäßiger Feuchtigkeit und aggressiven Chemikalien, indem du beim Reinigen oder Arbeiten Handschuhe trägst. Dies hilft, Schäden und Verfärbungen zu vermeiden.

  • Atmungspausen: Gönne deinen Nägeln regelmäßig eine Pause von Nagellack und künstlichen Nägeln, um sie atmen zu lassen. Dies ermöglicht den Nägeln, sich zu regenerieren und ihre natürliche Stärke zu bewahren.
Beurer Nagelpflege

Share