< Pressemitteilungen

06.10.2015

Beurer „HKP“ – ein Zusatznutzen für den Fachhandel

Informieren, Auswählen, Bestellen: Fertig! Beurer bietet registrierten Händlern mit seinem neuen „Händler Kompetenz Portal" (HKP) exklusiv die Möglichkeit sich online informieren und beraten zu lassen sowie seine gewünschten Produkte oder das PoS-Material zu bestellen – zusätzlich zur persönlichen und telefonischen Betreuung durch den Beurer Ansprechpartner oder die Service-Hotline.

Vorteil 1 - Online Information
Schnell und übersichtlich können im neuen HKP alle Beurer Produkte, Informationen und PoS-Materialien gefunden werden. Zusätzlich liegt der aktuelle Produktkatalog als Online-Version zum Durchblättern zur Verfügung. Regelmäßige Newsletter informieren über aktuelle Aktionen, Marktzahlen und wichtige Produkt- und Unternehmensneuheiten, die im „News-Archiv" zusätzlich gespeichert und jederzeit abgerufen werden können.

Vorteil 2 - Online Beratung
Das neue HKP bietet dem Fachhandel ebenso die Möglichkeit über ein Kontaktformular offene Fragen an das Service Center zu stellen. Noch schneller geht es mit dem „Rückruf erwünscht"-Button. Mit einem Klick wird der Berater informiert, der dann in kürzester Zeit zurückruft. Eine weitere Möglichkeit der Informationsbeschaffung ist die integrierte eLearning Schulungs- und Trainingsplattform Beurer Training Center. Hier kann das persönliche Wissen jederzeit getestet und vertieft werden.

Vorteil 3 - Online Bestellung
Rund um die Uhr und unkompliziert können mit dem neuen HKP Beurer Produkte und passende Webemittel bestellt werden – wie bei einem Online-Shop. In der Bestellhistorie werden alle getätigten Bestellungen übersichtlich dargestellt. Registrierte Händler profitieren zusätzlich von exklusiven Aktionen und Verkaufsaktionen.

Statement, Berthold Niehoff, Vertriebsleiter Beurer GmbH
„Mit unserem HKP bieten wir registrierten Kunden einen echten Zusatznutzen der unsere Leistungen ergänzt. Damit wollen wir näher am Fachhandel sein und jedem die Möglichkeit geben, mit uns zu kommunizieren und alle verkaufsfördernden Unterstützungen abzurufen."