< Pressemitteilungen

07.12.2018

Marketing auf höchstem Niveau: Beurer ist „Best of DMV 2018“

Als Sieger des „Marketing Preis 2017" vom Marketingclub Ulm/Neu-Ulm wurde Beurer für die Auszeichnung „Best of DMV 2018" vorgeschlagen. Mit diesem Preis würdigt der Deutsche Marketing Verband e.V. den deutschlandweit besten regionalen Marketing Preisträger. Beurer überzeugte die Jury erneut und konnte sich gegen alle Finalisten durchsetzen. Auf dem 45. Deutschen Marketing Tag in Hannover nahm der Ulmer Gesundheitsspezialist den Preis am 6. Dezember entgegen.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Es ist toll, dass wir unsere Region würdig vertreten konnten und nun den bundesweiten Titel ,Best of DMV 2018' mit nach Ulm nehmen dürfen", sagt Kerstin Glanzer, Marketingleiterin der Beurer GmbH.

v.l.n.r.: Prof. Bernd Radtke (Beirat DMV), Kerstin Glanzer (Marketingleiterin Beurer), Teresa Schellhorn (PR Managerin Beurer), Burkhard Freiberg (Sprecher des Beirats DMV); Foto: DMV/J.Wolter
v.l.n.r.: Prof. Bernd Radtke (Beirat DMV), Kerstin Glanzer (Marketingleiterin Beurer), Teresa Schellhorn (PR Managerin Beurer), Burkhard Freiberg (Sprecher des Beirats DMV); Foto: DMV/J.Wolter

Die Jury honorierte nicht nur den wirtschaftlichen Erfolg von Beurer, sondern auch das Marketingkonzept rund um den „Beurer Schlafatlas" und die Produktlinie „SleepLine" als eine Marketing-Story wie aus dem Lehrbuch. Der Schlafatlas sei ein absolut gelungenes Beispiel für glaubwürdiges und wirksames Content-Marketing, mit dem sich Beurer als Kompetenzführer in Sachen Schlaf als einem zentraler Eckpfeiler der Gesundheit positioniere. „Mit innovativen Produkten und Apps begeistert Beurer von Ulm aus Kunden auf der ganzen Welt. Die begleitenden Kommunikationsmaßnahmen, die im Falle des „Beurer Schlafatlas" auch gleich mal eine ganze wissenschaftliche Studie beinhalten können, verdeutlichen einen bis ins kleinste Detail durchdachten und wirkungsvollen Marketing-Mix", betont Prof. Dr. Bernd Radtke, Präsident des Marketingclubs Ulm/Neu-Ulm und Beirat des DMV.

„In einer wirtschaftlich starken Region wie Süddeutschland sind kreative und innovative Ideen notwendig, um sich im Markt als starker Partner zu positionieren. Die Firma Beurer beweist Know-how, Präsenz und Leidenschaft – auch über die Landesgrenzen von Baden-Württemberg hinaus. Herzliche Gratulation zu diesem Preis", sagt Gunter Czisch, Oberbürgermeister der Stadt Ulm.

Das Beurer Experten-Sortiment „SleepLine" bietet ein abgerundetes Portfolio für einen gesunden Schlaf und einen aktiven Tag. Das Sortiment besteht aus Produkten zur Analyse des Schlafverhaltens und positiven Beeinflussung der Einschlaf-, Durchschlaf,- und Aufwachprozesse.

Ein kurzes Video der Verleihung finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=ZL_bI1wbth8

Über den Best of DMV
Der Preis verfolgt die Idee, den besten regionalen Marketing Preisträger überregional auszuzeichnen. Dabei kann jeder Marketing Club des DMV eine Nominierung abgeben. Die unabhängige Jury, die aus den Mitgliedern des Beirats des DMV besteht, fällt anhand eines festen Bewertungsschemas mit neun Bewertungskriterien die Entscheidung über den Gewinner. Dazu gehören die konsequente Marktorientierung mit nachhaltigem Fokus sowie eine transparente Darstellung der Marktsituation und Zielsetzung. Weitere Kriterien umfassen die Durchgängigkeit und Kontinuität in der Markenführung und die Marketingleistung entlang der „P's" Produktgestaltung, Preis, Vertriebskanäle sowie Marketing-Kommunikation. Das Marketing muss außerdem über alle Kundeninteraktionskanäle hinweg betrieben werden – sowohl offline als auch digital – und auf eine klare Zielgruppe zugeschnitten sein.