Banner Blutdruck
 
 

Wie erkenne ich Bluthochdruck?

 
zurück Ratgeber | Wie erkenne ich Bluthochdruck?

Wie erkenne ich Bluthochdruck? Typische Anzeichen

 
älteres Paar
Auch wer sich fit fühlt, kann von Bluthochdruck betroffen sein.
 
 

Oft verursacht Bluthochdruck über viele Jahre hinweg keinerlei Beschwerden und bleibt daher zunächst unerkannt. Viele fühlen sich mit einem zu hohen Blutdrucks jahrelang wohl und haben keine Beschwerden. Der Bluthochdruck wird dann zumeist zufällig beim Arzt entdeckt – häufig, nachdem er schon Spuren im Körper hinterlassen hat. Der einzig sichere Weg Bluthochdruck frühzeitig zu erkennen, ist, den Blutdruck regelmäßig zu messen – auch wenn keine Symptome vorhanden sind.

 

Mögliche Symptome

Allgemein können früher oder später unter anderem folgende Symptome auf einen hohen Blutdruck hindeuten.

  • andauernde Müdigkeit
  • Schlaflosigkeit
  • Übelkeit
  • Belastungskurzatmigkeit
  • Schmerzen in der Brust
  • vermehrtes Schwitzen
  • Durstgefühl
  • gehäufter Harndrang
  • Schwindelgefühl
  • unerklärliche Kopfschmerzen
  • Nervosität
  • Kurzatmigkeit
  • Herzklopfen
  • Herzenge
  • Schweißausbrüche
  • Atemnot
  • Taubheitsgefühl in Händen und Füßen
  • Ohrensausen
  • Nasenbluten
  • Beklemmungsgefühle
  • starker Druckkopfschmerz
  • Sehstörungen
  • in besonders schlimmen Fällen auch Bewusstseinstrübungen, Krämpfe, Lähmungserscheinungen und Erbrechen
 

Treten eine oder mehrere dieser Symptome auf, ist es häufig schon zu Folgeschäden im Körper gekommen.