Ratgeber Schlaf
 

Wieso ist Schlaf so wichtig?

Schlaf Ratgeber
 
Schlaf Ratgeber

Schlafforscher haben herausgefunden, dass die Menschen, die regelmäßig ungefähr acht Stunden in der Nacht schlafen eine ca. fünf Jahre höhere Lebenserwartung haben. Wie wichtig ausreichender und „gesunder“ Schlaf ist, erforschen Wissenschaftler immer wieder aufs Neue, er wirkt sich aber in jedem Fall positiv auf unseren Alltag und unser Leben aus. Für unser physisches und psychisches Wohlbefinden ist eine erholsame Nacht mit ausreichendem Schlaf enorm wichtig. Im Schlaf verarbeiten wir unter anderem neu gewonnene Erfahrungen intensiver als am Tag. Wer nicht zu viel und nicht zu wenig schläft, nimmt leichter ab, dazu kommt,dass sich unsere geistige und körperliche Fitness verbessert. Zudem sorgt erholsamer Schlaf für ein gestärktes Immunsystem, seelische Ausgeglichenheit und bessere Organ- und Stoffwechselfunktionen.

Wie viel Schlaf braucht der Mensch?

Grundsätzlich lässt sich keine Faustregel für den „richtigen“ Schlaf finden. Jeder Mensch hat bezüglich Schlaf und Schlafrhythmus seine eigenen Bedürfnisse. Die durchschnittliche Schlafdauer bei Erwachsenen liegt zwischen sieben und neun Stunden pro Nacht – diese kann jedoch stark nach unten oder nach oben variieren.

Das Wichtigste für jeden Menschen ist, den Schlaf als erholsam zu empfinden, ohne dabei auf eine Normierung zu achten. Letztendlich ist entscheidend, wie fit man sich am Tag fühlt und ob man konzentriert arbeiten kann.


Share
 
Kommentare.