Titelbild Ratgeber: Bereich Gewicht
 

Was ist der BMI?

Ratgeber Gewicht
 
Taillenumfang messen

Eine gängige Methode zur Interpretation des Körpergewichts ist der Body Mass Index (BMI). Hier wird das Gewicht in Relation zur Körpergröße gesetzt.

Der errechnete Wert sollte bei Erwachsenen zwischen 18,5 -24,9 kg/m² liegen. Bei einem Wert von über 30 kg/m² spricht man von Adipositas.

Der BMI wird nach folgender Formel berechnet: Körpergewicht (kg) / Körpergröße² (in m).

Doch nicht nur der BMI dient als Richtlinie, auch der Taillenumfang ist eine hilfreiche Orientierung. Untersuchungen haben gezeigt, dass das Gesundheitsrisiko bei verstärkter stammbetonter, abdominaler Fettverteilung höher ist. Richtwert ist hier der Taillenumfang, gemessen zwischen Unterrand Rippenbogen und Oberrand Beckenkamm. Erhöhtes Risiko besteht bei Männern bei einem Taillenumfang von >94 cm, bei Frauen bei >80 cm.


Share
BMI Berechnung
 
Kommentare.